Gratis-Versand ab 25€ innerhalb DE

  • ZÄHNE
  • Eine warme Mahlzeit fĂŒr Kinder

    • 2 min Lesedauer

    Wusstest du, dass in Deutschland jedes fĂŒnfte Kind in Armut aufwĂ€chst? Dass ĂŒber 60.000 arme Kinder hier tĂ€glich auf warme Mahlzeiten verzichten mĂŒssen? Und dass Armut oft eine ausgewogene ErnĂ€hrung, eine gesunde Entwicklung sowie gleiche Zukunftschancen verhindert?

    Helfen ist kinderleicht – mach auch du mit! Wie das geht?
    Noch bis 6. Oktober 2021 gibt es in allen basic Bio-SupermÀrkten speziell gekennzeichnete Aktionsprodukte zu kaufen, bei denen wir Hersteller auf einen Teil des Gewinns verzichten und ihn an die CHILDREN Mittagstische geben.
    Schon seit 18 Jahren engagiert sich die basic AG gegen die Folgen von Kinderarmut in Deutschland und fördert das bundesweite Mittagstischprogramm der Kinderhilfsorganisation „Children for a better World“. Auf diesem Weg konnten seit 2004 bereits ĂŒber 2 Millionen Euro gesammelt werden, was in etwa einer Million warmer, gesunder Mahlzeiten entspricht.

    „Vieles kenn‘ ich nicht, aber es ist trotzdem voll gut! HĂ€tte nicht gedacht, dass ich KĂŒrbis so gerne mag.“ (Alissa*, 6 Jahre)

    CHILDREN-MIttagstisch-basic

    Was ist „Children for a better World” genau?
    „Children for a better World“ (kurz: CHILDREN) ist eine spendenfinanzierte Kinderhilfsorganisation mit Sitz in MĂŒnchen, die bereits vor 26 Jahren von Gabriele Quandt und Dr. Florian Langenscheidt gegrĂŒndet wurde. Die Organisation verfolgt drei Anliegen:

    • In deutschen Brennpunkt-Stadtteilen setzt sie sich gegen die Folgen von Kinderarmut ein.
    • Sie fördert engagierte Kinder und Jugendliche, die mit ihren eigenen Projekten Menschen in Armut, Krankheit und Not unterstĂŒtzen.
    • Die Kinder dĂŒrfen in den CHILDREN KinderbeirĂ€ten selbst ĂŒber die Vergabe von Fördergeldern entscheiden.

     „Ich kann eigentlich schon allein einen leckeren GemĂŒseeintopf kochen.“ (Felix*, 12 Jahre)
    Eines der wichtigsten Projekte sind aber die CHILDREN Mittagstische, die an 72 deutschlandweiten Standorten von Armut betroffene Kinder und Jugendliche mit regelmĂ€ĂŸigen, gesunden Mahlzeiten versorgen – das sind mehr als 345.000 Mahlzeiten im Jahr. Das wichtigste Prinzip ist die aktive Beteiligung der Kinder am Einkaufen, Kochen und dem gemeinsamen Essen. So lernen sie, sich gesund zu ernĂ€hren, gewinnen durch Erfolgserlebnisse an Selbstvertrauen, eignen sich grundlegende Alltagskompetenzen an und werden nachhaltig fĂŒr ihre Zukunft gestĂ€rkt. Die CHILDREN Mittagstische bieten all jenen armutsbetroffenen Kindern und Jugendlichen einen geschĂŒtzten Raum, vermitteln ihnen StabilitĂ€t und VerlĂ€sslichkeit und sind eine wichtige Anlaufstelle – denn oft fehlt es den Eltern an Geld, Wissen, Zeit und Ruhe, um mit ihren Kindern zu kochen, Hausaufgaben zu machen oder den Tag mit anregenden AktivitĂ€ten zu gestalten.

    Weitere Informationen hierzu findest du unter www.children.de


    Du siehst, Helfen ist kinderleicht – ab zum nĂ€chsten basic 😉
    Jeanine und der Rest des cosmondial-Teams

     

    *die Namen wurden, zum Wohle der PrivatsphÀre, von der Redaktion geÀndert

    Suche