• ZÄHNE
  • 15 Beauty-Hacks mit Natur- und Biokosmetik

    • 3 min Lesedauer

    Von "ist doch klar" bis "was? wie cool!" haben wir dir hier alle unsere bisherigen smarten, organic Beauty-Tipps & Tricks von benecos und GRN [GRÜN] zusammengetragen. Vielleicht sorgt ja der ein oder andere Hack auch bei dir noch fĂŒr einen Aha-Moment und eröffnet dir ganz neue Möglichkeiten.😁


    1. Wie hÀlt mein Nagellack lÀnger?

    • Befreie deine NageloberflĂ€che von Fett und Öl
    • Trage einen transparenten Unterlack auf, um VerfĂ€rbungen vorzubeugen
    • Danach zwei Schichten deines gewĂŒnschten Farblackes 
    • Zuletzt einen transparenten Überlack auf die NĂ€gel

    Je nachdem, wie sehr du deine NÀgel tÀglich beanspruchst, hÀlt der Nail Polish so um einiges besser.


    2. Streichelzarte HĂ€nde!
    FĂŒr die perfekte Handmaske: HĂ€nde dick eincremen, Baumwollsocken drĂŒber und einwirken lassen. FĂŒr eine noch pflegendere Wirkung, kannst du jede Handcreme auch mit Körperöl pimpen.

    3. Lippenstift als Rouge
    Wenn du gerade keinen Blush zur Hand hast, aber einen Lippenstift, kannst du dir trotzdem rosige Wangen zaubern.
    Einfach einige Kleckse auf deinen Backen verteilen und mit den Fingerspitzen oder einem Pinsel verblenden - schon hast du einen frischen Teint.


    4. Facebalm - nicht nur fĂŒrs Gesicht
    Gerade an windigen Tagen mit rauer Luft neigt unsere Haut schnell mal zu Trockenheit. Unser Facebalm ist das Helferchen in der Not: Durch seine pflegende Wirkung eignet er sich nicht nur fĂŒr dein Gesicht, sondern auch als Schutz fĂŒr trockene Stellen am Körper z.B. fĂŒr die Nagelhaut, die Ellbogen oder Knie.

    5. Nachhaltigkeit mit Sponges
    Wusstest du, dass du unsere benecos Konjac Sponges perfekt in deine Gartenarbeit integrieren kannst? VergrĂ€bst du den Schwamm in einem Blumentopf, avanciert er zum natĂŒrlichen Feuchtigkeitsspeicher! Aber auch, wenn du nicht den grĂŒnsten Daumen hast, sind die Sponges super nachhaltig: du kannst sie nach 2-3 Monaten einfach auf den Kompost geben, da sie zu 100% natĂŒrlich und biologisch abbaubar sind.
     

    6. Wie mache ich mir meine eigene getönte Tagescreme?
    Du mischst einfach etwas Concealer in deine Tages - oder Augencreme - oder in beide. Voilà, fertig ist deine perfekt abgestimmte, getönte Tagescreme - und die Augencreme ist nicht nur bei trockener Haut top geeignet, sondern kaschiert dank des Concealers auch lÀstige Schatten und Ringe.

    7. Wie sÀubere ich meine Make-up Pinsel?
    Du brauchst lediglich einen Waschlappen und Shampoo, schon hast du den perfekten Pinselreiniger! Einfach etwas Shampoo auf einen nassen Waschlappen geben und es mit dem benutzten Pinsel in kreisenden Bewegungen aufschĂ€umen. Danach spĂŒlst du den Pinsel unter fließendem Wasser gut aus und legst ihn zum Trocknen auf ein sauberes Handtuch.

    8. Keine Haar-Knoten
    Bevor du deine Haare wÀschst, kÀmme sie immer gut durch! So lassen sich deine Pflegeprodukte besser im Haar verteilen und erreichen alle Stellen. Easy Tipp, aber manchmal denkt man ja an die einfachsten Dinge nicht.


    9. Lange Klimper-Wimpern
    Du möchtest mit optisch lĂ€ngeren, volleren Wimpern jeden bezirzen? Tusche deine Wimpern mit einer dĂŒnnen Schicht Mascara und bepudere sie im Anschluss mit Loose Finishing Transparent Powder. Danach nochmal Mascara auftragen und fertig sind deine Wow-Wimpern.

    10. Glatt rasiert
    Du stehst unter der Dusche und möchtest dich rasieren, hast aber gerade keinen Rasierschaum o.Ă€. zur Hand? Nicht schlimm! Verwende doch einfach deinen Conditioner! Durch seine pflegenden Inhaltsstoffe entsteht weniger Reibung und ein angenehmes HautgefĂŒhl

    11. Shine bright like a diamond
    Dein Körper soll funkeln wie flĂŒssiges Gold? Misch einfach etwas Highlighter in deine normale Bodylotion und schon strahlst du dank der schimmernden Partikel mit der Sonne um die Wette.

    12. Wie kann ich meine FĂŒĂŸe zuhause peelen?
    Ganz einfach! Gib beim Duschen reichlich Body Scrub auf deine FĂŒĂŸe und arbeite es ein - schon sind deine FĂŒĂŸe natĂŒrlich zart und bereit fĂŒr Sandalen, Flip-Flops und Co. 

    13. GrĂ¶ĂŸerer Schutz vor Schweiß
    Damit du nicht so leicht ins Schwitzen gerĂ€tst, erst Deospray aufsprĂŒhen und trocknen lassen, dann den Deostick verwenden. Doppelt hĂ€lt besser!

    14. Was macht man mit Haaröl?
    Eine Menge ... FĂŒr die Extraportion Pflege, kannst du Haaröl in deinen Conditioner mischen. Oder stelle deine eigene Lockencreme her, indem du Haarschaum mit Haaröl mixt.


    15. Intensive Facecare
    FĂŒr den Boost an Feuchtigkeit trĂ€gst du zuerst ein Face Serum auf und gönnst dir direkt darĂŒber eine Crememaske. So wird dein Gesicht super intensiv gepflegt!


    Wir hoffen, wir können mit diesen cleveren Hacks dein Leben ein bisschen bereichern. â˜ș Schaue gerne auch auf unseren Instagram-KanĂ€len @grn_shades_of_nature & benecos_official vorbei - hier posten wir in Stories wöchentlich neue Beauty-Tipps fĂŒr dich.

    Jeanine und der Rest des cosmondial-Teams 💚

    Suche